Kontakt aufnehmen

Telefon:  0221 42 34 85 04
Mobil:     0157 55 66 17 85
Email: reuss.joerg@gmail.com

Unser Dōjō

Dōjō bedeutet Übungs- oder Trainingshalle in den japanischen Kampfkünsten. In unserem Schullogo verbindet sich “Die große Welle vor Kanagawa” (Tsunami) von dem japanischen Künstler Katsushika Hokusai mit dem Tiger, der traditionell für das Shotokan-Karate steht. „Die große Welle (Tsunami)“ verhält sich für uns ähnlich einem Karatekämpfer: Er greift niemals zuerst an, zieht sich vielleicht sogar zurück und wenn kein Rückzug oder Ausweg mehr möglich ist, greift er mit überwältigender Stärke an. 

 

 

Unsere Ziele

Kinder sollen in unserer Schule an den Kampfsport herangeführt und spielerisch auf die Anforderungen der Karate-Ausbildung vorbereitet werden.

Ab einem Alter von 14 Jahren (Jugendliche) kann mit der Ausbildung zum Karatelehrer begonnen werden. Ab diesem Zeitpunkt können die Kinder/Jugendlichen an den Erwachsenen-Kursen teilnehmen  und mit Volljährigkeit zu Abschluss kommen.

Erwachsene können in unserer Schule eine vollständige Karate-Ausbildung erhalten. Unter der Voraussetzung, dass regelmäßig trainiert wird, kann nach 5 Jahren der Abschluss mit dem 1. DAN erreicht werden.

Jeder Kurs schließt mit einer Kyu-Prüfung ab (alle 6 Monate). Werden alle Kyu-Prüfungen bestanden, darf nach einer 12 monatigen Sperrfrist zur DAN-Prüfung angemeldet werden.

Die Ausbildung an unserer Schule befähigt unsere Schüler auch in anderen Shotokan-Karate-Verbänden erfolgreich eine DAN-Prüfung abzulegen. Jeder Schüler, der in anderen Verbänden eine DAN-Prüfung ablegen möchte, ist für die Mitgliedschaft in diesen Verbänden und die Zulassung zu Prüfungen selbst verantwortlich.

 

Wir arbeiten mit der Stadt Köln zusammen und sind auf der Homepage der Stadt Köln im Sportangebot zu finden.  Unsere  Lehrer  müssen regelmäßig ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen. Die Stadt Köln unterstützt unser Kindertraining im Rahmen des Bildungs- und Teilhabe-Programms (KölnPass).

Unsere Lehrer

Jörg Reuß               

4. DAN, hat im Alter von 5 Jahren mit dem Shotokan-Karate begonnen. Er wurde mehrfacher Deutscher Meister, Europameister, mehrfach Vize-Europameister, Vize-Weltmeister, World-Games-Gewinner. Als erfolgreichster Kumite-Trainer hat er seine Mannschaften und Einzelkämpfer ebenfalls zum Erfolg geführt. Er ist internationaler Kampfrichter der JKA Japan und war Stützpunktleiter. Jörg Reuß ist Anti-Agressionstrainer für das Deutsche Rote Kreuz und die Malteser.

Herr Reuß unterrichtet alle Stufen unserer Karateschule.

 

Claudia Gölles-Reuß

1. DAN, ist Schülerin von Jörg Reuß. In 5 Jahren hat Herr Reuß sie als Karate-Lehrerin ausgebildet. Als Inhaberin der Sportschule ist sie Ansprechpartnerin für Verwaltung und Organisation.

Frau Gölles-Reuß unterrichtet in der Unterstufe.